TU BerlinTU Graz

Werksbesichtigung Vynova GmbH Wilhelmshaven

Vertiefte Praxis "Verfahrenstechnik" bei Vyonova Wilhelmshaven GmbH

Die Wahlfach Verfahrenstechnik wurde dieses Jahr für 14  TeilnehmerInnen des Pumpenfachingenieur-Lehrgangs 2019/2020 bei der Vynova GmbH Wilhelmshaven, eines der größten europäischen Werke für die Produktion von Suspensions-PVC  durchgeführt. Die Studierenden besichtigten das Werk Vynova vor Ort, am westlichen Rand der Nordseebucht „Jadebusen“, in zwei Gruppen  eingeteilt, unter höchstqualifizierter Anleitung von Spezialisten des Hauses Vyonova. Herzlicher Dank gebührt unserem Absolventen aus dem Lehrgang 2018/2019 Herrn Jens Wolken, er ist Mitarbeiter bei Vyonva  und hat sehr engagiert die Organisation der erfolgreichen Veranstaltung unterstützt.

Herr Dr.-Ing. Walter Schicketanz leitete die Präsenzveranstaltung, er unterrichtet im Lehrgang neben der Verfahrenstechnik die Module Grundsätzlicher Aufbau, Regelung und Energieberatung und ist auch Mitglied des Gremiums des Pumpenfachingenieurlehrgangs. Dr. Schicketanz  wurde in seiner beruflichen Laufbahn  im Rahmen seiner Tätigkeit für ein internationales Großunternehmen der Chemischen Industrie mit der Planung von Chemieanlagen betraut. Danach folgte das Management einer planenden Einheit, die mit Anlagen aller Größen für Grundchemikalien, Katalysatoren, Kunststoffen etc. befasst war. Die Praxis der Planung weckte sein prinzipielles Interesse an Problemen der Einbindung von Pumpen sowie der Gestaltung und Abstimmung von Pumpensystemen in großtechnischen Anlagen. Er beschäftigte sich daher neben der eigentlichen Tätigkeit mit diesem Themenbereich aus Sicht des Prozessingenieurs und Anlagenplaners; damit ging eine langjährige Mitarbeit in firmeninternen Fachkreisen einher. Er ist seit einiger Zeit im Ruhestand und in beratender Funktion tätig.

Zwischen Ende August und Mitte November absolvierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs 2019/2020 die frei wählbaren Vertiefungsfächer  (oder Wahlfächer) bei renommierten Anwendern wie Vynova Wilhelmshaven GmbH oder VERBUND Fernheizkraftwerk Mellach. Kraftwerkstechnik, Verfahrenstechnik, Wasser, Abwasser, Papiertechnik, Vakuumtechnologie, Steril- und Lebensmitteltechnik und Raffinerien stehen zur Auswahl. Bereits im November werden den Absolventinnen und Absolventen dieses Lehrgangs ihre Diplome zur Pumpenfachingenieurin/zum Pumpenfachingenieur oder zur Pumpenfachtechnikerin/zum Pumpenfachtechniker bzw. zur Geprüften Energierberaterin für Pumpen und Systeme oder Geprüften Energieberater für Pumpen und Systeme verliehen.

site by bluechip.at