TU BerlinTU Graz

Professor Helmut Jaberg übergibt Frau Veronique Reich, Sulzer Pumpen (Deutschland) GmbH, das Diplom zur Pumpenfachingenieurin

Feierlicher Lehrgangs-Abschluss in Hamburg/ 14. Pumpenfachingenieur-Lehrgang

In Hamburg fand am Samstag, den 22. November 2019 in einem feierlichen Rahmen der Abschluss des 14. deutschsprachigen Pumpenfachingenieur-Lehrgangs statt. Die Übergabe der Abschlusszertifikate wurde durch Geschäftsführer Professor Helmut Jaberg vorgenommen. Den 32 PumpenfachingenieurInnen und PumpenfachtechnikerInnen wurde zusätzlich das Diplom zur/zum zertifizierten Energieberater/in für Pumpen und Systeme verliehen. Professor Helmut Jaberg gratulierte bei der Verleihung der Urkunden sehr herzlich und unterstrich in seiner Laudatio die Ambition der 32 AbsolventInnen, berufsbegleitend diese anspruchsvolle technische Ausbildung erfolgreich abzuschließen, er wies auf die Auswirkungen einer herausfordernden berufsbegleitenden Ausbildung auf Partner und Familienmitglieder der Studierenden hin und betonte die Einzigartigkeit des Fernstudiums Pumpenfachingenieur.

Die Pumpenfachingenieur GmbH blickt auf vierzehn erfolgreiche  Jahre zurück: 2005 startete der erste Lehrgang, und seither wurden 400  PumpenexpertInnen der Hersteller-, Betreiber und Planerseite zu PumpenfachingenieurInnen und PumpenfachtechnikerInnen ausgebildet. Der deutschsprachige Lehrgang D2017/2018 erfreute sich einer Rekordteilnehmerzahl mit 36 Studierenden. Seit 2012 wird pump.ing. auch weltweit in englischer Sprache angeboten.

Die Idee, eine Spezialausbildung für Pumpenfachleute aufzubauen, entstand vor  Jahren aus der gemeinsamen Initiative mit dem Arbeitskreis "Pumpen im VCI" unter dem damaligen Vorsitz von Friedrich W. Hennecke, langjähriger Leiter des Pumpenzentrums bei BASF. Auf der alljährlichen Praktikerkonferenz "Pumpen in der Verfahrens- und Kraftwerkstechnik" in Graz befragte man damals die TeilnehmerInnen zum angedachten Projekt und der Vorschlag wurde begeistert aufgenommen: Die Hersteller waren Feuer und Flamme, weil Betreiber endlich Spezialkenntnisse über Pumpen erwerben konnten; Die Betreiberseite hingegen freute sich auf qualifizierte Pumpenverkäufer. Professor Paul-Uwe Thamsen von der Technischen Universität Berlin und Dr. Walter Schicketanz, ehemals Leiter einer Planungseinheit im Engineering bei BASF wurden ins Boot geholt und die Pumpenfachingenieur GmbH war gegründet.

 

 

site by bluechip.at